Kaumbergwappen 2007

 

 

 

 

AUFHEBUNG der   unten  stehenden V E R F Ü G U N G der Marktgemeinde Kaumberg gemäß § 9 Abs. 1 und 2 des NÖ Wasserleitungs-anschlussges. 1978 LGBL 6951 i.d.g.F. vom 14.04.2020

V E R F Ü G U N G 

Aufgrund mangelnder Niederschläge kommt es derzeit in der öffentlichen Wasserversorgung von Kaumberg zu einer Wasserknappheit. Es ergeht daher die V E R F Ü G U N G per 14.04.2020 der Marktgemeinde Kaumberg gemäß § 9 Abs. 1 und 2 des NÖ Wasserleitungs-anschlussges. 1978 LGBL 6951 i.d.g.F., dass die Verwendung des Wassers aus der öffentlichen Wasserversorgung Kaumberg zur Befüllung von Swimmingpools, Schwimmteichen, zum Autowaschen und Rasengießen ab sofort untersagt ist. Eine Verwaltungsübertretung begeht gem. § 12 Abs. 1 Z 7 des NÖ Wasserleitungsanschlussges. 1978 LGBL 6951 i.d.g.F., wer den gemäß § 9 verfügten Einschränkungen zuwiderhandelt. Diese Übertretungen sind in diesem Fall mit einer Geldstrafe gem. § 12 Abs. 2 lit. b mit bis zu € 2.200,-- zu ahnden.

 

Das Befüllen von Pools und Teichen ist wieder möglich, jedoch wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies bitte  UNBEDINGT AM GEMEINDEAMT (02765 282) ZU MELDEN ist, um allfälligen Druckschwankungen entgegenwirken zu können.

              

Es dankt für Ihr Verständnis

Bürgermeister

Michael Wurmetzberger

 

Kaumberg, am 09.06.2020

 

 

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi