Kaumberg ist die östlichste Gemeinde des Bezirkes Lilienfeld und bietet, in einer herrlichen Landschaft gelegen, viele Erholungsmöglichkeiten.

Hier ist der Kontrast vom Wienerwaldgebiet mit seiner sanften Hügellandschaft zum Voralpengebiet besonders deutlich erkennbar.

Mit seinen rund 1.000 Einwohnern hat der ländliche Ort noch einen großen Anteil an bäuerlicher Bevölkerung. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage zum nahen Wien gibt es viele Pendler in die Bundeshauptstadt und umgekehrt haben viele Wiener ihre zweite Heimat in Kaumberg gefunden. Die Gemeinde besitzt bereits seit 1580 das Marktrecht und seit 1973 ein Marktwappen.

Die Araburg mit 800 m Seehöhe die höchstgelegene Burgruine im südlichen Niederösterreich, war zur Zeit des ersten Türkeneinfalles 1529 ein sicherer Zufluchtsort für die Bewohner der Umgebung, deren Häuser damals fast zur Gänze zerstört wurden.

Die Pfarrkirche Kaumberg ist im gotischen Stil erbaut und überragt durch ihre Lage den Ort als typische Wehrkirche. Die Kirche selbst ist dem hl. Erzengel Michael geweiht und es findet daher am Michaelisonntag das jährliche Kirchweihfest mit Bauernmarkt statt.

Besonders erwähnenswert ist der am Marktplatz befindliche Brunnen, welcher als Faßbrunnen die Marktbewohner bis 1953 mit Trinkwasser versorgte. Sein Wasser wird auch heute noch gerne von der Bevölkerung und den Wanderern zur Erfrischung verwendet. Der Brunnen wurde im Jahr 1990 vom örtlichen Wagnermeister zur Gänze fachmännisch erneuert.

Im Heimatmuseum, welches zur Sommerzeit an Sonntagen geöffnet ist, kann man die Geschichte unseres Heimatortes verfolgen.

Kaumberg ist heute ein wohleingerichteter Ort und verfügt über jegliche Infrastruktur. So wurde nach der Fertigstellung der Abwasserbeseitigungsanlage in den letzten Jahren der Marktplatz völlig neu gestaltet. Die Wasserversorgungsanlage, welche erstmals 1953 errichtet wurde, verfügt über eine moderne Überwachungsanlage.

In unserer Gemeinde gibt es weiters:

und eine
  • große Mehrzweckhalle.

Die Gemeinde verfügt auch über einen Kinderspiel- und Sportplatz.

Ein Campingplatz , in einem idyllischen Seitental gelegen, diverse Gästezimmer, Wandermöglichkeiten und gepflegte Spazierwege warten auf den Besucher.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Kaumberg besuchen, werden Ihnen viele Aktivitäten geboten die für Spass und Unterhaltung sorgen.

Tennis, Reitmöglichkeit in nächster Umgebung, Turnen mit dem UNION Sportverein, Schilaufen, Eisstockschiessen, Miterleben von altem bäuerlichen Brauchtum und vieles mehr warten auf Sie.

Wenn Sie auch Erholung und Entspannung, Gemütlichkeit und Gastfreundschaft suchen, dann kommen Sie doch einmal nach Kaumberg.

Newsletter


Neues und Aktuelles aus der Marktgemeinde Kaumberg in unseren regelmäßigen Newsletter
Joomla Extensions powered by Joobi